Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen regeln zusammen mit den Website-Nutzungsbedingungen und der Datenschutzerklärung („die Geschäftsbedingungen“) die Nutzung der Website www.uk.gardenoflife.com und der damit verbundenen Websites („die Website“) durch die Benutzer und Kunden („Sie“ oder „Ihr“) sowie Ihre Beziehung zu Garden of Life UK oder einem seiner verbundenen Unternehmen („GOL“ „wir“, „unser/e/s“ oder „uns“). Wir bitten Sie, sich vor der Nutzung der Website und/oder der Aufgabe einer Bestellung alle Geschäftsbedingungen und alle zusätzlichen Bedingungen, die gegebenenfalls von Zeit zu Zeit auf der Website veröffentlicht werden, sorgfältig durchzulesen.

  1. ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN

Alle Bestellungen, die bei GOL oder einem seiner verbundenen Unternehmen aufgegeben werden, unterliegen den vorliegenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Soweit in diesen Allgemeinen Geschäftsbedingungen nicht anders vorgesehen, gelten sie unter Ausschluss aller anderen Bedingungen. Unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen können jederzeit geändert werden, indem eine neue, datierte Version auf dieser Website veröffentlicht wird. Wir empfehlen Ihnen, sich unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen regelmäßig durchzulesen, um über diese Änderungen auf dem Laufenden zu bleiben. Es gelten die Allgemeinen Verkaufsbedingungen, die zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung bei uns in Kraft sind, sofern keine gesetzlich oder behördlich vorgeschriebenen Änderungen daran vorgenommen werden müssen (in diesem Fall kann die Änderung für bereits von Ihnen aufgegebene Bestellungen gelten). Wenn Sie mit den Änderungen, die für Ihre Bestellung gelten, nicht einverstanden sind, können Sie Ihr Widerrufsrecht ausüben. Alle Bestellungen, die über diese Website aufgegeben werden, können nur innerhalb des Vereinigten Königreichs geliefert werden. Leider können wir nicht an andere Orte liefern.

1.1. PREISE UND ZAHLUNG

Für die von Ihnen bestellten Artikel gelten die auf dieser Website zum Zeitpunkt Ihrer Bestellung angegebenen Preise, die sich inklusive Mehrwertsteuer, aber ohne Versandkosten verstehen. Die gegebenenfalls anfallenden Versandkosten werden zu den auf der Website am Tag Ihrer Bestellung angegebenen Tarifen berechnet, welche entsprechend dem Umfang der Bestellung und der von Ihnen gewählten Versandart ermittelt werden. Die für Ihre Bestellung geltenden Versandkosten werden Ihnen während des Bezahlvorgangs und vor Abgabe Ihrer Bestellung mitgeteilt. Der auf der Website angegebene und in Ihrer Bestellbestätigung bestätigte Artikelpreis und die Lieferkosten werden in der Regel eingehalten. GOL behält sich das Recht vor, seine Artikelpreise in Zukunft jederzeit und ohne vorherige Ankündigung zu ändern. Preisänderungen gelten nicht für bereits von GOL bestätigte Warenbestellungen.

Sollte der auf der Zahlseite angegebene Preis falsch sein und wir stellen dies fest, bevor wir Ihre Bestellung annehmen, sind wir nicht verpflichtet, Ihnen die Artikel zu dem angegebenen Preis zu verkaufen. Wir bemühen uns stets, sicherzustellen, dass die auf unserer Website ausgewiesenen Artikelpreise korrekt sind, wobei es jedoch gelegentlich zu Fehlern kommen kann. Sollten wir einen Preisfehler bei den von Ihnen bestellten Produkten feststellen, teilen wir Ihnen dies so schnell wie möglich mit und geben Ihnen die Option, Ihre Bestellung zum korrekten Preis erneut zu bestätigen oder zu stornieren.

Sie bestätigen hiermit, dass es sich bei der verwendeten Kredit- bzw. Debitkarte oder dem PayPal-Konto um Ihr(e) eigene(s) handelt. Sämtliche Kredit-/Debitkarteninhaber unterliegen der Gültigkeitsprüfung und Autorisierung durch den Kartenherausgeber. Wenn der Herausgeber Ihrer Zahlungskarte die Zahlung an uns ablehnt oder aus irgendeinem Grund nicht genehmigt, sind wir Ihnen gegenüber nicht für Verzögerungen oder Nichtlieferungen haftbar.

Wenn Ihre Kredit- oder Debitkartenzahlung aus irgendeinem Grund nicht erfolgreich verarbeitet wird, behalten wir uns das Recht vor, die Zahlung innerhalb von 48 Stunden erneut zu versuchen. Sollte die Zahlung immer noch nicht erfolgreich sein, werden wir Sie mindestens 48 Stunden im Voraus über jeden weiteren Versuch der Zahlungsabwicklung informieren, indem wir Ihnen eine E-Mail an die von Ihnen angegebene E-Mail-Adresse senden. Wenn Sie nicht möchten, dass wir die Zahlung erneut versuchen, müssen Sie Ihre Bestellung im Voraus stornieren

1.2BESTELLBESTÄTIGUNG

Für sämtliche Bestellungen gilt der Vorbehalt der Annahme und Verfügbarkeit. Sollten die bestellten Artikel nicht verfügbar sein, wird Ihnen dies per E-Mail (oder auf anderem Wege, wenn Sie keine E-Mail-Adresse angegeben haben) mitgeteilt und Sie erhalten die Möglichkeit, entweder zu warten, bis der Artikel verfügbar ist, oder Ihre Bestellung zu stornieren. Alle von Ihnen aufgegebenen Bestellungen gelten als Angebot zum Kauf der Artikel von uns, und wir haben das Recht, diese Angebote jederzeit abzulehnen. Sie erklären sich damit einverstanden, dass die automatisierte Bestätigung Ihrer Bestellung, die Sie gegebenenfalls von uns erhalten, nicht als Annahme Ihres Kaufangebots für Artikel auf der Website gilt. Ein Vertrag zwischen Ihnen und uns kommt zustande, wenn wir (i) Ihre Kreditkarte, Debitkarte oder Ihr sonstiges Konto belasten oder (ii) die Artikel an Sie versenden oder mit der Leistungserbringung beginnen, je nachdem, was später eintritt. Zu diesem Zeitpunkt senden wir Ihnen eine E-Mail, die den Abschluss des Vertrages bestätigt (die „Versandbestätigung“). Der Vertrag bezieht sich ausschließlich auf die Artikel, deren Versand wir in der Versandbestätigung bestätigt haben.

Die auf der Website verkauften Artikel sind nicht zum Weiterverkauf oder Vertrieb bestimmt. Wir behalten uns das Recht vor, Bestellungen zu stornieren und/oder Konten zu sperren, wenn wir der Ansicht sind, dass Artikel unter Verletzung dieser Bestimmung bestellt wurden. Wir übernehmen keinerlei Haftung, falls Sie eine falsche Lieferadresse angeben oder falls Sie die Artikel nicht an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse abholen.

1.3 RÜCKGABERICHTLINIE

Bei Erhalt Ihres Artikels sollten Sie diesen so bald wie möglich nach Erhalt und stets vor Gebrauch überprüfen. Sie haben 14 Tage Zeit, Ihre Bestellung gemäß unserer 14-tägigen Rückgabefrist zurückzugeben. Die Frist beginnt am Tag nach Erhalt der Ware. Es ist sehr einfach: Befolgen Sie einfach die nachstehend beschriebenen Schritte (siehe Abschnitt „Rücksendungen und Rückerstattungen“). Alle Artikel müssen in unbenutztem Zustand und in der Originalverpackung zurückgegeben werden, in der Sie sie erhalten haben. Vergewissern Sie sich bitte, dass Sie bei Erhalt eines Artikels beim Ausprobieren/Prüfen darauf achten, dass alle Sicherheitssiegel oder -etiketten unversehrt sind.

Den falschen Artikel erhalten. Sollten Sie versehentlich den falschen Artikel erhalten haben, bitten wir um Entschuldigung. Das kommt nicht häufig vor, und wir bemühen uns, die Angelegenheit für Sie so schnell wie möglich zu lösen. Für eine Rückerstattung oder Umtausch müssen Sie den Artikel in demselben Zustand, in dem Sie ihn erhalten haben, innerhalb von 14 Tagen ab dem Tag, an dem Sie den Artikel erhalten haben, zurücksenden.

Beschädigte oder mangelhafte Artikel. Sollten Sie einen beschädigten oder mangelhaften Artikel erhalten haben, bitten wir Sie um Entschuldigung. Wir verstehen, wie frustrierend das sein kann und bemühen uns, dies so schnell wie möglich für Sie zu lösen. Sind Sie der Meinung, dass der Artikel Mängel aufweist, setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Teilen Sie uns bitte so bald wie möglich nach Entdeckung des Mangels mit, worin dieser besteht und wir informieren Sie über das weitere Vorgehen. Unsere Rückgaberichtlinie für mangelhafte Artikel entspricht Ihren gesetzlich zugesicherten Rechten.

Artikel nicht empfangen. Falls Sie Ihren Artikel nicht empfangen haben, bitten wir um Entschuldigung. Das kommt nicht häufig vor, und wir bemühen uns, die Angelegenheit für Sie so schnell wie möglich zu lösen. Um eine Rückerstattung oder einen Umtausch zu erhalten, müssen Sie uns innerhalb von 21 Tagen nach Erhalt unserer Versandbestätigungs-E-Mail mitteilen, dass Sie Ihren Artikel nicht erhalten haben.

Ihre gesetzlichen Rechte. Unsere Rückgaberichtlinie hat keinen Einfluss auf Ihre gesetzlichen Rechte. Weitere Informationen über Ihre gesetzlichen Rechte finden Sie auf der Website der britischen Regierung (www.direct.gov.uk) oder indem Sie Consumer Direct, die von der Regierung finanzierte Verbraucherberatungshotline, unter 08454 04 05 06 anrufen.

Zur Rückgabe Ihres Artikels kontaktieren Sie uns bitte über das Online-Nachrichtencenter in Ihrem Konto oder telefonisch unter 0203 367 6079. Sie müssen unserem Kundendienstteam Ihre Bestellnummer, den Artikel, den Sie zurücksenden, und den Grund für die Rücksendung mitteilen. Wir teilen Ihnen dann eine eindeutige Rücksendenummer sowie die Adresse mit, an die Sie den Artikel zurücksenden müssen. Verpacken Sie den Artikel bitte sorgfältig und legen Sie dem Paket Ihre Bestellnummer, Ihren Namen und Ihre Adresse bei. Lassen Sie sich von der Post einen Versandnachweis ausstellen, wenn Sie Ihren Artikel an uns schicken. Der Versandnachweis ist kostenlos. Ohne den Nachweis können wir Ihre Rückerstattung oder im unwahrscheinlichen Falle des Verlusts beim Transport, einen Umtausch, jedoch nicht bearbeiten. Wenn Sie einen Umtausch beantragen und das Produkt nicht mehr erhältlich ist, erstatten wir den Preis auf das ursprünglich beim Kauf des Artikels verwendete Zahlungsmittel zurück. Jegliche Artikel, die Sie angenommen haben und dann zurücksenden, unterliegen bis zum Erhalt in unserem Lager in Ihrer Verantwortung. Achten Sie daher darauf, dass Sie Ihren Artikel mit einem Paketzustelldienst an uns zurücksenden, der Ihnen eine Versicherung über den Wert der Produkte anbietet.

Das geschieht als Nächstes. Alle an uns zurückgesandten Produkte werden von unserer Rücksendeabteilung geprüft. Wenn Sie Anspruch auf eine Rückerstattung haben, erstatten wir Ihnen den Preis Ihres Artikels. Rücksendungen werden in der Regel innerhalb von 7 Werktagen nach Erhalt der stornierten Bestellung, spätestens jedoch innerhalb von 30 Tagen nach Erhalt bearbeitet. Die Rückerstattung erfolgt an die ursprüngliche Zahlungsmethode, die beim Kauf des Artikels verwendet wurde.

Rückgabe von Umtauschartikeln. Falls sich herausstellt, dass ein von Ihnen bestellter Artikel mangelhaft war und wir ihn ersetzt haben, haben Sie das Recht, Ihre Bestellung in Bezug auf das Ersatzprodukt innerhalb von 7 Werktagen ab dem Tag, an dem Sie den Umtauschartikel erhalten haben, zu stornieren und eine Rückerstattung zu erhalten.

Kosten für die Rückgabe von Artikeln. Wir weisen darauf hin, dass wir die Versandkosten für die Rücksendung eines Artikels nur dann erstatten können, wenn wir Ihnen den falschen Artikel geschickt haben, der Artikel beschädigt oder mangelhaft ist oder wenn Sie einen Ersatz- oder Umtauschartikel zurücksenden, den Sie nicht behalten möchten. Wir erstatten keine Versandkosten für Artikel, bei denen festgestellt wird, dass sie in einwandfreiem Zustand sind. Die Kosten für die Rücksendung des Artikels an Sie hängen vom Artikel ab und werden Ihnen nach Beendigung des Testverfahrens mitgeteilt.

Beschwerden Wenn Sie nicht mit der Handhabung der Rücksendung, des Umtausches oder der Reparatur eines Artikels zufrieden sind, bitten wir Sie um Entschuldigung. Wir bemühen uns, die Angelegenheit zu lösen. Wenden Sie sich über das Online-Nachrichtencenter in Ihrem Konto an unsere Kundendienstmitarbeiter oder rufen Sie uns an unter 0203 367 6079.

1.4 HAFTUNG

Die zur Veranschaulichung und Beschreibung der auf dieser Website angebotenen Artikel verwendeten Fotos und Texte haben keinen vertraglichen Charakter und dienen ausschließlich zu Informationszwecken. GOL übernimmt keine Haftung für Fehler oder Auslassungen in den auf dieser Website dargestellten Fotos oder Texten. Ohne Einschränkung des Geltungsbereichs dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen und soweit gesetzlich zulässig beschränkt sich die Haftung von GOL für Schäden, die Ihnen durch einen Verstoß gegen diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder durch Fahrlässigkeit unsererseits entstehen, auf den Kaufpreis der Produkte, in Bezug auf die Schadenersatzansprüche geltend gemacht werden.

Sie übernehmen das Risiko für die Artikel, sobald sie an die Lieferadresse geliefert wurden, die Sie bei der Bestellung der Artikel angegeben haben. Wir übernehmen keinerlei Haftung, falls Sie eine falsche Lieferadresse angeben oder falls Sie die Artikel nicht an der von Ihnen angegebenen Lieferadresse abholen.

Keine Bestimmung dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen schließt unsere Haftung für Folgendes aus oder beschränkt sie: (i) Tod oder Personenschäden, die durch Fahrlässigkeit unsererseits verursacht werden; (ii) Betrug oder betrügerische Falschdarstellung; (iii) mangelhafte Produkte gemäß dem Verbraucherschutzgesetz 1987 (UK); oder (iv) alle Fälle, in denen es rechtswidrig wäre, dass wir unsere Haftung ausschließen oder versuchen, diese auszuschließen.

1.5HÖHERE GEWALT

GOL unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um seinen Verpflichtungen nachzukommen. GOL kann jedoch keine Verantwortung oder Haftung für Verzögerungen oder Lieferausfälle übernehmen, die auf Umstände zurückzuführen sind, die außerhalb seiner zumutbaren Kontrolle liegen („Höhere Gewalt“). Bei diesen Umständen handelt es sich unter anderem um Streiks und Arbeitsniederlegungen Dritter, innere Unruhen, Aufstände, Kriege, Naturkatastrophen oder andere, durch die die Herstellung, der Transport oder die Lieferung von Artikeln unpraktikabel oder unmöglich wird. Bei einer Verzögerung durch höhere Gewalt werden die Verpflichtungen von GOL ausgesetzt und die Frist zur Erfüllung unserer Verpflichtungen um die Dauer des Ereignisses verlängert. GOL wird seinen Verpflichtungen so schnell wie zumutbar nachkommen und behält sich das Recht vor, die verbleibenden Produktvorräte in fairer und angemessener Weise auf die Kunden aufzuteilen. Sollten wir aufgrund eines solchen Ereignisses nicht in der Lage sein, unseren Verpflichtungen nachzukommen, haben Sie das Recht, Ihren Vertrag zu kündigen. Zur Kündigung des Vertrags kontaktieren Sie uns bitte. Sie müssen alle relevanten Produkte, die Sie bereits erhalten haben, (auf unsere Kosten) zurücksenden, und wir erstatten den von Ihnen gezahlten Preis, einschließlich der Versandkosten.

2.WEBSITE-NUTZUNGSBEDINGUNGEN

Die Website wird wie besehen und wie verfügbar ohne jegliche Versprechungen oder Zusicherungen bereitgestellt, und wir geben keine ausdrücklichen oder stillschweigenden Gewährleistungen in Bezug auf die Website und deren Nutzung. Sie erklären sich damit einverstanden, dass wir die Sicherheit oder den Datenschutz auf der Website und den von Ihnen bereitgestellten Daten nicht gewährleisten und nicht dafür verantwortlich sind. Das mit der Nutzung des Internets verbundene Risiko müssen Sie tragen.

Obgleich wir uns bemühen werden, sicherzustellen, dass das auf der Website enthaltene Material korrekt, achtbar und qualitativ hochwertig ist, können wir keine Verantwortung übernehmen, falls dies nicht der Fall ist. Wir übernehmen keine Verantwortung für Fehler oder Auslassungen oder für die Folgen die sich aus der Verwendung dieser Angaben oder aus technischen Problemen ergeben, die Sie möglicherweise mit der Website haben. Sollten wir Kenntnis von Ungenauigkeiten des Materials auf der Website erhalten, werden wir versuchen, dies so schnell wie möglich zu berichtigen.

Insbesondere übernehmen wir keinerlei Haftung im Zusammenhang mit Folgendem: Inkompatibilität der Website mit Ihren Geräten, Software- oder Telekommunikationsverbindungen; technische Probleme, einschließlich Fehler oder Ausfälle der Website; Untauglichkeit, Unzuverlässigkeit oder Unrichtigkeit der Website; und Nichtbefriedigung Ihrer Anforderungen durch die Website. Soweit nach geltendem Recht zulässig erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Ihnen oder Dritten gegenüber nicht für Folge- oder Nebenschäden (zu denen unter anderem reiner Vermögensverlust, Gewinnausfall, Geschäftsverlust, Verlust erwarteter Einsparungen, verschwendete Ausgaben, Verlust der Privatsphäre und Datenverlust gehören) oder andere indirekte, besondere oder strafrechtliche Schäden jeglicher Art, die sich aus der Nutzung der Website ergeben oder damit zusammenhängen, haftbar sind.

2.1URHEBERRECHT UND GEISTIGES EIGENTUM

Der Inhalt unserer Websites und insbesondere die Texte, Marken, Logos, Grafiken, Fotos, Videos, Tonaufnahmen, Musik, Gestaltung, Designs, Know-how, Technologien, Produkte und Prozesse sind Eigentum von GOL oder seinen verbundenen Unternehmen oder werden mit Erlaubnis der Eigentümer verwendet und sind daher durch Urheberrechte, Marken, Patente und alle anderen nach geltendem Recht bestehenden geistigen oder gewerblichen Schutzrechte geschützt. Sofern im Folgenden nicht anders angegeben, ist kein Teil unserer Websites so auszulegen oder zu interpretieren, dass er Ihnen eine Lizenz oder ein Recht zur Nutzung dieser Inhalte unserer Websites gewährt.

2.2NUTZUNG DER WEBSITES

Es ist Ihnen gestattet, den Inhalt unserer Websites ausschließlich für persönliche, nicht gewerbliche Zwecke herunterzuladen, darzustellen oder auszudrucken, wobei Sie jeden einzelnen Urheberrechts- oder sonstigen Schutzrechtsvermerk, der in den von Ihnen heruntergeladenen Informationen oder anderem Material enthalten ist, beibehalten und reproduzieren müssen. Jede andere Nutzung, einschließlich der Vervielfältigung, Änderung, Verbreitung, Übertragung oder Ausstrahlung des Inhalts der Websites, ganz oder teilweise und unabhängig der Mittel, ohne vorherige schriftliche Zustimmung von GOL, ist strengstens untersagt. GOL gewährleistet nicht und gibt auch nicht zu verstehen, dass Ihre Nutzung der auf seinen Websites dargestellten Inhalte keine Rechte Dritter verletzt.

2.3 REZENSIONEN

Durch die Abgabe einer Rezension gewähren Sie uns ein nicht ausschließliches, gebührenfreies, unbefristetes, unwiderrufliches und vollständig unterlizenzierbares Recht zur Nutzung, Vervielfältigung, Änderung, Anpassung, Veröffentlichung, Übersetzung, Erstellung abgeleiteter Werke, Verbreitung und Darstellung der Rezension in allen Medien weltweit. Sie gewähren uns und unseren Unterlizenznehmern das Recht, den von Ihnen im Zusammenhang mit diesen Inhalten übermittelten Namen zu verwenden, wenn wir bzw. sie dies wünschen. Sie verzichten auf Ihr Recht, als Urheber dieser Inhalte genannt zu werden, sowie Ihr Recht, der nachteiligen Handhabung dieser Inhalte zu widersprechen.

2.4ALS NICHT VERTRAULICH GELTENDE INFORMATIONEN

Alle personenbezogenen Daten und Informationen, die Sie gegebenenfalls über das Internet an unsere Websites übermitteln, sind gemäß unserer Datenschutzerklärung geschützt und werden entsprechend behandelt. GOL empfiehlt, dass Sie diese Datenschutzerklärung sorgfältig lesen, bevor Sie uns derartige personenbezogene Daten und Informationen bereitstellen.

Alle anderen Informationen oder Materialien, die GOL über das Internet, per E-Mail oder auf anderem Wege übermittelt werden, einschließlich aller Daten, Fragen, Kommentare, Vorschläge, Ideen, Grafiken oder Ähnlichem, werden als nicht vertraulich und nicht als geschütztes Eigentum behandelt. Alles, was Sie übertragen oder veröffentlichen, wird zum Eigentum von GOL und kann uneingeschränkt für jeden Zweck verwendet werden, insbesondere für die Vervielfältigung, Offenlegung, Übertragung, Veröffentlichung, Ausstrahlung und Bekanntmachung. Alles, was Sie übertragen oder veröffentlichen, wird zum Eigentum von GOL und kann uneingeschränkt für jeden Zweck verwendet werden, insbesondere für die Vervielfältigung, Offenlegung, Übertragung, Veröffentlichung, Ausstrahlung und Bekanntmachung. Eine derartige Nutzung erfolgt ohne Vergütung für die Anbieter der Informationen und für andere Personen. Durch die Übermittlung von Informationen gewährleisten Sie, dass Sie Eigentümer des übermittelten Materials/Inhalts sind, dass es nicht diffamierend ist und dass die Nutzung durch GOL nicht die Rechte Dritter verletzt. GOL ist nicht verpflichtet, die bereitgestellten Informationen zu nutzen. Jegliche mündlichen oder schriftlichen Empfehlungen oder Informationen, die von GOL oder im Rahmen der Nutzung der auf den Websites bereitgestellten Dienste erhalten werden, begründen keine Gewährleistungen, die nicht ausdrücklich in den vorliegenden Nutzungsbedingungen vorgesehen sind.

2.5HAFTUNGSBESCHRÄNKUNG

Durch den Zugriff, die Nutzung, das Browsen und die Navigation auf unseren Websites:

Gewährleisten Sie, dass Sie rechtsfähig sind, verbindliche Verträge abzuschließen; dass Sie mindestens 18 Jahre alt sind; dass die personenbezogenen Daten, die Sie bei der Registrierung angeben müssen, in jeder Hinsicht zutreffend, korrekt, aktuell und vollständig sind; und dass Sie sich nicht als eine andere Person oder Organisation ausgeben.

Ermächtigen Sie uns, Informationen an Dritte weiterzugeben und Informationen von Dritten zu erhalten, unter anderem Ihre Debit- oder Kreditkartennummern oder Kreditauskünfte, um Ihre Identität zu bestätigen, Ihre Kreditkarte zu verifizieren, eine Erstgenehmigung für eine Kreditkarte zu erhalten und einzelne Kaufvorgänge zu genehmigen.

Erkennen Sie an und akzeptieren, dass weder GOL noch eines seiner verbundenen Unternehmen noch eine andere Partei, die an der Erstellung, Produktion oder Bereitstellung der Websites beteiligt ist, im Rahmen der geltenden Vorschriften für direkte, indirekte oder Folgeschäden, Rufschäden, Kosten, Verluste, Umsatz- oder Gewinnrückgänge oder Verbindlichkeiten jeglicher Art (auch wenn das Eintreten eines solchen Schadens GOL bekannt war oder hätte bekannt sein können) haftbar gemacht werden kann, die sich aus Ihrem Zugriff auf oder Nutzung der Websites oder deren Inhalt oder, im gegenteiligen Fall, der Unmöglichkeit dieser Nutzung, ergeben können.

Sie tragen das Risiko und die Gefahr für alle Materialien, die während der Nutzung unserer Websites heruntergeladen oder auf andere Weise abgerufen werden. GOL übernimmt keine Haftung für Schäden oder Viren, die Ihre Computerausstattung oder anderes Eigentum infolge des Zugriffs, der Nutzung oder des Herunterladens von Material von seinen Websites beeinträchtigen könnten, oder für illegales Eindringen oder Eingreifen in die IT-Systeme.

GOL behält sich das Recht vor, die Funktionen seiner Websites ganz oder teilweise auszusetzen oder einzustellen. GOL übernimmt keinerlei Verantwortung oder Haftung für jegliche Unterbrechung oder Einstellung einer oder aller Funktionen seiner Websites, die sich aus Handlungen oder Unterlassungen seitens GOL oder eines Dritten ergeben.

3.DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Lesen Sie diese Datenschutzerklärung (die „Erklärung“) bitte sorgfältig durch, um sich ein Bild von unseren Richtlinien und Praktiken in Bezug auf Ihre personenbezogenen Daten und wie wir diese behandeln zu machen. Darüber hinaus erfahren Sie, wie Sie auf Ihre personenbezogenen Daten zugreifen und diese aktualisieren sowie bestimmte Entscheidungen darüber treffen können, wie Ihre personenbezogenen Daten verwendet werden.

Diese Erklärung gilt sowohl für unsere Online- als auch für unsere Offline-Datenerhebung, einschließlich der personenbezogenen Daten, die wir über unsere verschiedenen Kanäle wie Websites, Apps, soziale Netzwerke von Drittanbietern, Callcenter und Veranstaltungen erfassen. Wir weisen darauf hin, dass wir personenbezogene Daten aus verschiedenen Quellen (Website, Offline-Veranstaltungen) zusammenführen können. Sollten Sie uns nicht die erforderlichen personenbezogenen Daten bereitstellen (wir werden Sie darauf hinweisen, wenn dies der Fall ist, z. B. indem wir dies in unseren Registrierungsformularen verdeutlichen), sind wir möglicherweise nicht in der Lage, Ihnen unsere Produkte zur Verfügung zu stellen. Diese Erklärung kann jederzeit geändert werden.

3.1QUELLEN VON PERSONENBEZOGENEN DATEN

Diese Erklärung gilt für personenbezogene Daten, die wir mit den nachstehend beschriebenen Methoden aus den folgenden Quellen von Ihnen oder über Sie erheben:

GOL-Websites. Verbraucherorientierte Websites, die von oder im Auftrag von GOL betrieben werden, einschließlich Websites, die wir unter unseren eigenen Domains/URLs betreiben, und Mini-Sites, die wir in sozialen Netzwerken von Drittanbietern wie Facebook betreiben (die „Websites“).

Mobile Websites/Apps von GOL. Verbraucherorientierte mobile Websites oder Anwendungen, die von oder im Auftrag von GOL betrieben werden, wie beispielsweise Smartphone-Apps.

E-Mails, SMS und andere elektronische Mitteilungen. Interaktionen im Rahmen von elektronischen Kommunikationen zwischen Ihnen und GOL.

GOL KDZ.?Kommunikation mit unserem Kundendienstzentrum

Offline-Registrierungsformulare. Gedruckte oder digitale Registrierungs- und ähnliche Formulare, die wir z. B. auf dem Postweg, im Rahmen von Vorführungen im Geschäft, bei Gewinnspielen und bei anderen Werbeaktionen oder Veranstaltungen erheben.

Werbeinteraktionen.?Interaktionen mit unseren Anzeigen (z. B. wenn Sie mit einer unserer Anzeigen auf einer Website eines Drittanbieters interagieren, erhalten wir möglicherweise Informationen über diese Interaktion).

Von uns erstellte Daten.?Im Laufe unserer Interaktionen mit Ihnen erstellen wir möglicherweise personenbezogene Daten über Sie (z.B. Daten über Ihre Einkäufe auf unseren Websites).

Daten aus anderen Quellen. Soziale Netzwerke von Drittanbietern (z .B. Facebook oder Google), Marktforschung (wenn die Angaben nicht anonym gemacht werden), Datenaggregatoren von Drittanbietern, Werbepartner von GOL, öffentliche Quellen und Daten, die wir im Rahmen der Übernahme anderer Unternehmen erhalten.

3.2PERSONENBEZOGENE DATEN, DIE WIR ÜBER SIE ERHEBEN UND WIE WIR DIESE ERHEBEN

Je nachdem, wie Sie mit GOL interagieren (online, offline, telefonisch usw.), erfassen wir wie nachstehend beschrieben verschiedene Arten von Informationen über Sie.

Persönliche Kontaktdaten. Dies umfasst alle Informationen, die Sie uns bereitstellen und anhand derer wir Sie kontaktieren können, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre sozialen Netzwerkdaten oder Ihre Telefonnummer.

Konto-Anmeldeinformationen.?Alle Angaben, die erforderlich sind, um Ihnen Zugang zu Ihrem persönlichen Kontoprofil zu geben. Hierzu gehören beispielsweise Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse, Ihr Benutzername, Ihr Passwort in nicht wiederherstellbarer Form und/oder Ihre Sicherheitsfragen und -antworten.

Demographische Daten und Interessen.?Alle Daten, die Ihre demografischen oder Verhaltensmerkmale beschreiben. Hierzu gehören beispielsweise Ihr Geburtsdatum, Ihr Alter oder Ihre Altersgruppe, Ihr Geschlecht, Ihr geografischer Standort (z. B. Postleitzahl), Ihre Lieblingsprodukte, Ihre Hobbys und Interessen sowie Informationen zu Ihrem Haushalt und Lebensstil.

Informationen über Computer/Mobilgeräten.?Alle Informationen über das Computersystem oder anderes technologisches Gerät, mit dem Sie auf eine unserer Websites oder Anwendungen zugreifen, wie z. B. die Internet-Protokoll-Adresse (IP), mit der Ihr Computer oder Gerät mit dem Internet verbunden ist, den Betriebssystemtyp sowie den Typ und die Version des Webbrowsers. Wenn Sie über ein mobiles Gerät wie z. B. ein Smartphone auf eine Website oder App von GOL zugreifen, beinhalten die erhobenen Informationen, soweit zulässig, auch die eindeutige Geräte-ID, die Werbe-ID, den Standort und andere ähnliche Mobilgerätedaten Ihres Telefons.

Informationen über die Nutzung von Websites/Kommunikationsmitteln.?Wir verwenden automatische Datenerfassungstechnologien, um bestimmte Informationen über Ihre Handlungen zu sammeln, während Sie durch unsere Websites oder Newsletter browsen und damit interagieren. Dies beinhaltet Informationen wie z. B. welche Links Sie anklicken, welche Seiten oder Inhalte Sie wie lange ansehen und andere ähnliche Daten und Statistiken über Ihre Interaktionen, wie z. B. Inhalts-Reaktionszeiten, fehlgeschlagene Downloads und die Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten. Diese Informationen werden mit automatisierten Technologien wie Cookies und Web-Beacons erhoben und zudem mittels Tracking durch Drittanbieter für Analytik- und Werbezwecke gesammelt. Sie haben das Recht, der Nutzung dieser Technologien zu widersprechen.

Marktforschung und Verbraucherfeedback.?Alle Informationen, die Sie uns freiwillig über Ihre Erfahrungen mit der Nutzung unserer Produkte und Dienstleistungen zur Verfügung stellen.

Von Verbrauchern erstellte Inhalte.?Alle Inhalte, die Sie erstellen und dann mit uns in sozialen Netzwerken von Drittanbietern oder durch Hochladen auf eine unserer Websites oder Apps teilen, einschließlich der Verwendung von Social-Network-Apps von Drittanbietern, wie beispielsweise Facebook. Dazu gehören beispielsweise Fotos, Videos, persönliche Geschichten oder andere vergleichbare Medien oder Inhalte. Soweit gestattet, erheben und veröffentlichen wir von Verbrauchern erstellte Inhalte im Rahmen einer Vielzahl von Aktivitäten, einschließlich Gewinnspielen und anderen Werbeaktionen, Funktionen der Website-Community, Kundenbeziehungen und sozialer Netzwerke von Drittanbietern.

Informationen aus sozialen Netzwerken von Drittanbietern.?Alle Informationen, die Sie öffentlich in einem sozialen Netzwerk eines Dritten freigeben oder Informationen, die Teil Ihres Profils in einem sozialen Netzwerk eines Drittanbieters (z. B. Facebook) sind und bei denen Sie dem sozialen Netzwerk eines Drittanbieters erlauben, sie an uns weiterzugeben. Dazu gehören beispielsweise Ihre allgemeinen Kontoinformationen (z. B. Name, E-Mail-Adresse, Geschlecht, Geburtstag, aktueller Wohnort, Profilbild, Benutzer-ID, Freundesliste usw.) und alle anderen zusätzlichen Informationen oder Aktivitäten, bei denen Sie es dem sozialen Netzwerk eines Dritten gestatten, diese weiterzugeben. Ihre Profilinformationen für das soziale Netzwerk eines Drittanbieters (oder Teile davon) erhalten wir jedes Mal, wenn Sie eine GOL-Webanwendung in einem sozialen Netzwerk eines Drittanbieters wie z. B. Facebook herunterladen oder damit interagieren, jedes Mal, wenn Sie eine soziale Netzwerkfunktion nutzen, die in eine GOL-Website eingebunden ist (z. B. Facebook Connect), oder jedes Mal, wenn Sie mit uns über ein soziales Netzwerk eines Drittanbieters kommunizieren. Um mehr darüber zu erfahren, wie GOL Ihre Informationen aus einem sozialen Netzwerk eines Drittanbieters erhält, oder um der Weitergabe solcher Informationen aus sozialen Netzwerken zu widersprechen, besuchen Sie bitte die Website des jeweiligen sozialen Netzwerks eines Drittanbieters.

Zahlungs- und Finanzinformationen.?Alle Informationen, die wir benötigen, um eine Bestellung zu erfüllen, oder die Sie für die Ausführung eines Kaufs verwenden, wie z. B. Ihre Debit- oder Kreditkartendaten (Name des Karteninhabers, Kartennummer, Ablaufdaten usw.) oder andere Zahlungsarten (falls Sie diese bereitstellen). Wir oder unser(e) Zahlungsverarbeitungsdienstleister behandeln Zahlungs- und Finanzinformationen in jedem Fall gemäß den geltenden Gesetzen, Vorschriften und Sicherheitsstandards, wie beispielsweise PCI DSS.

Anrufe beim Kundendienstzentrum. Gespräche mit einem Kundendienstzentrum können gemäß den geltenden Gesetzen für örtliche betriebliche Zwecke (z. B. zu Qualitäts- oder Schulungszwecken) aufgezeichnet oder abgehört werden. Angaben zu Zahlungsdaten werden nicht aufgezeichnet. Sie werden zu Beginn Ihres Gesprächs über eine solche Aufzeichnung informiert, soweit dies gesetzlich vorgeschrieben ist.

Sensible personenbezogene Daten. Wir verarbeiten mit Ihrer ausdrücklichen Zustimmung möglicherweise bestimmte sensible personenbezogene Daten, die Sie uns zu Marketingzwecken zur Verfügung stellen. Für die Verarbeitung Ihrer sensiblen personenbezogenen Daten zu anderen Zwecken stützen wir uns auf die folgenden Rechtsgrundlagen: (i) Aufdeckung und Verhütung von Straftaten (einschließlich der Betrugsprävention); und (ii) Einhaltung des geltenden Rechts (z. B. zur Einhaltung unserer Vielfalts-Berichterstattung).

3.3COOKIES/ÄHNLICHE TECHNOLOGIEN, PROTOKOLLDATEIEN UND WEB-BEACONS

Cookies/Ähnliche Technologien.?In der nachfolgenden Cookie-Erklärung erfahren Sie, wie Sie Ihre Cookie-Einstellungen verwalten können und erhalten ausführliche Informationen über die von uns verwendeten Cookies sowie die Zwecke, für die wir diese verwenden.

Protokolldateien.?Wir erheben Informationen in Form von Protokolldateien, die die Website-Aktivitäten aufzeichnen und Statistiken über Ihre Browsing-Gewohnheiten sammeln. Diese Einträge werden automatisch erstellt und unterstützen uns bei der Fehlerbehebung, der Leistungssteigerung und der Gewährleistung der Sicherheit unserer Websites.

Web-Beacons.?Web-Beacons (auch bekannt als „Web Bugs“) sind kleine Code-Ausschnitte, die ein grafisches Bild auf einer Webseite oder in einer E-Mail bereitstellen, um Daten an uns zurückzusenden. Die über Web-Beacons erfassten Informationen umfassen Daten wie die IP-Adresse sowie Informationen darüber, wie Sie auf eine E-Mail-Kampagne reagieren (z. B. wann die E-Mail geöffnet wurde, welche Links Sie in der E-Mail anklicken usw.). Wir verwenden Web-Beacons auf unseren Websites oder fügen sie in E-Mails ein, die wir Ihnen zusenden. Wir nutzen Informationen von Web-Beacons für eine Reihe von Zwecken, unter anderem zur Berichterstattung über den Web-Traffic, zur Erfassung individueller Besucherzahlen, zu Werbezwecken, zur E-Mail-Überprüfung und Berichterstattung sowie zur Personalisierung.

3.4NUTZUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Im nachfolgenden Abschnitt werden die verschiedenen Zwecke, für die wir Ihre personenbezogenen Daten erheben und verwenden, sowie die verschiedenen Arten von personenbezogenen Daten, die für jeden Zweck erhoben werden, beschrieben. Beachten Sie bitte, dass nicht alle der folgenden Verwendungszwecke für alle Personen relevant sind.

Wozu wir Ihre personenbezogenen Daten verwenden

Unsere Gründe

Unsere berechtigten Interessen

Kundendienst:Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten für den Kundendienst, einschließlich der Beantwortung Ihrer Anfragen. In der Regel erfordert dies die Verwendung bestimmter persönlicher Kontaktdaten und Angaben zum Grund Ihrer Anfrage (z. B. Bestellstatus, technisches Problem, Fragen/Beschwerden zu Produkten, allgemeine Fragen usw.).

• Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen

• Gesetzliche Verpflichtungen

• Unsere berechtigten Interessen

• Verbesserung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

• Effizienzsteigerung

Gewinnspiele, Marketing und andere Werbeaktionen:Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (soweit erforderlich), um Ihnen Informationen über unsere Produkte zu übermitteln (z. B. Marketingkommunikationen oder Kampagnen oder Werbeaktionen). Dies geschieht über Mittel wie E-Mail, Anzeigen, SMS, Telefongespräche und Postsendungen, soweit dies nach geltendem Recht zulässig ist. Einige unserer Kampagnen und Werbeaktionen werden auf Websites und/oder sozialen Netzwerken von Drittanbietern durchgeführt. Diese Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht auf freiwilliger Basis, d. h. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck widersprechen (oder in bestimmten Ländern Ihre Einwilligung widerrufen). Ausführliche Informationen darüber, wie Sie Ihre Einstellungen zur Marketingkommunikation ändern können. Um mehr über unsere Gewinnspiele und andere Werbeaktionen zu erfahren, lesen Sie sich bitte das offizielle Regelwerk oder die Details durch, die im Rahmen der jeweiligen Gewinnspiele/Werbeaktionen veröffentlicht werden.

• Mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich)

• Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen

• Unsere berechtigten Interessen

• Ermittlung, welche unserer Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und Bereitstellen von Informationen über diese an Sie

• Bestimmung von Verbrauchertypen für neue Produkte oder Dienstleistungen

Soziale Netzwerke von Drittanbietern: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, wenn Sie mit Social-Networking-Funktionen von Drittanbietern, wie z. B. „Gefällt mir“-Angaben, interagieren, um Anzeigen für Sie zu schalten und mit Ihnen in sozialen Netzwerken von Drittanbietern zu kommunizieren. Weitere Informationen über die Arbeitsweise dieser Funktionen, die Profildaten, die wir über Sie beziehen, und wie Sie dies ablehnen können, finden Sie in den Datenschutzerklärungen der entsprechenden sozialen Netzwerke von Drittanbietern.

• Mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich)

• Unsere berechtigten Interessen

• Ermittlung, welche unserer Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und Bereitstellen von Informationen über diese an Sie

• Bestimmung von Verbrauchertypen für neue Produkte oder Dienstleistungen

Personalisierung(offline und online). Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich), um (i) Ihre Präferenzen und Gewohnheiten zu analysieren, (ii) um Ihre Bedürfnisse basierend auf unserer Analyse Ihres Profils zu antizipieren, (iii) um Ihr Erlebnis mit unseren Websites und Apps zu verbessern und zu personalisieren, (iv) um sicherzustellen, dass die Inhalte unserer Websites/Apps für Sie und Ihren Computer oder Ihr Gerät optimiert sind, (v) um Ihnen zielgerichtete Werbung und Inhalte anzubieten und (vi) um Ihnen die Nutzung von interaktiven Funktionen zu ermöglichen, wenn Sie dies wünschen. So merken wir uns beispielsweise Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihren Benutzernamen, damit Sie sich bei Ihrem nächsten Besuch auf unserer Website schnell anmelden oder die Artikel, die Sie zuvor in Ihrem Warenkorb gelegt haben, problemlos abrufen können. Auf der Grundlage dieser Art von Informationen und mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich) zeigen wir Ihnen auch bestimmte GOL-Inhalte oder Werbeaktionen, die auf Ihre Interessen zugeschnitten sind. Die Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten geschieht auf freiwilliger Basis, d. h. Sie können der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu diesem Zweck widersprechen. Weitere Informationen darüber, wie Sie dies ablehnen können, finden Sie nachstehend in Abschnitt 3.9.

• Mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich)


• Unsere berechtigten Interessen

• Ermittlung, welche unserer Produkte und Dienstleistungen Sie interessieren könnten und Bereitstellen von Informationen über diese an Sie

• Bestimmung von Verbrauchertypen für neue Produkte oder Dienstleistungen

Bestellabwicklung: Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihre Bestellungen zu bearbeiten und zu versenden, Ihnen den Status Ihrer Bestellungen mitzuteilen, Anschriften zu berichtigen und Identitätsprüfungen und andere Maßnahmen zur Betrugserkennung durchzuführen. Dies beinhaltet die Verwendung bestimmter personenbezogener Daten und Zahlungsinformationen.

• Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen

• Mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich)

• Gesetzliche Verpflichtungen

• Unsere berechtigten Interessen

• Verbesserung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

• Effizienzsteigerung

• Schutz unserer Systeme, Netzwerke und Mitarbeiter

• Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen

Sonstige allgemeine Zwecke (z. B. interne oder Marktforschung, Analytik, Sicherheit usw.). Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten gemäß den geltenden Gesetzen für andere allgemeine Geschäftszwecke, wie z. B. die Führung Ihres Kontos, die Durchführung von internen oder Marktforschungsmaßnahmen sowie die Ermittlung der Wirksamkeit von Werbekampagnen. Falls Sie über mehrere GOL-Konten verfügen, behalten wir uns das Recht vor, diese Konten zu einem einzigen Konto zusammenzuführen. Darüber hinaus verwenden wir Ihre personenbezogenen Daten für die Verwaltung und den Betrieb unserer Kommunikations-, IT- und Sicherheitssysteme.

• Erfüllung von vertraglichen Verpflichtungen

• Mit Ihrer Einwilligung (falls erforderlich)

• Gesetzliche Verpflichtungen

• Unsere berechtigten Interessen

• Verbesserung und Entwicklung neuer Produkte und Dienstleistungen

• Effizienzsteigerung

• Schutz unserer Systeme, Netzwerke und Mitarbeiter

• Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen

Rechtliche Gründe oder Fusion/Übernahme: Sollten GOL oder dessen Vermögenswerte von einem anderen Unternehmen erworben oder mit diesem fusioniert werden, einschließlich durch Insolvenz, werden wir Ihre personenbezogenen Daten an unsere etwaigen Rechtsnachfolger weitergeben. Außerdem werden wir Ihre personenbezogenen Daten an Dritte weitergeben, (i) wenn dies nach geltendem Recht erforderlich ist, (ii) im Rahmen von Gerichtsverfahren, (iii) auf Anfrage einer zuständigen Strafverfolgungsbehörde, (iv) zum Schutz unserer Rechte, Privatsphäre, Sicherheit oder Eigentums oder der Öffentlichkeit oder (v) zur Durchsetzung der Bestimmungen eines Vertrags oder der Bedingungen für unsere Website.

• Gesetzliche Verpflichtungen

• Unsere berechtigten Interessen

• Schutz unserer Vermögenswerte und Mitarbeiter

• Einhaltung von gesetzlichen Verpflichtungen

3.5WEITERGABE IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Zusätzlich zu den im Abschnitt „Verantwortliche und Kontakt“ genannten GOL-Unternehmen geben wir Ihre personenbezogenen Daten an die folgenden Arten von Drittunternehmen weiter:

Dienstleister. Hierbei handelt es sich um externe Unternehmen, die wir einsetzen, um uns bei der Führung unserer Geschäfte zu unterstützen (z. B. Bestellabwicklung, Zahlungsverarbeitung, Betrugsaufdeckung und Identitätsprüfung, Betrieb der Website, Marktforschungsunternehmen, Support-Dienstleistungen, Werbeaktionen, Entwicklung der Website, Datenanalyse, Kundendienstzentrum usw.). Dienstleistern und deren ausgesuchten Mitarbeitern ist es nur im Rahmen der spezifischen Aufgaben, die ihnen gemäß unseren Anweisungen anvertraut wurden, gestattet, auf Ihre personenbezogenen Daten zuzugreifen und diese in unserem Namen zu verwenden, und sie sind zur vertraulichen und sicheren Behandlung Ihrer personenbezogenen Daten verpflichtet.

Kreditauskunfteien/Inkassounternehmen. Bei Kreditauskunfteien und Inkassounternehmen handelt es sich um externe Unternehmen, auf die wir uns soweit gesetzlich zulässig verlassen, um uns bei der Beurteilung Ihrer Kreditwürdigkeit (insbesondere bei Bestellungen auf Rechnung) oder beim Eintreiben offener Rechnungen zu unterstützen.

Drittunternehmen, die personenbezogene Daten für ihre eigenen Marketingzwecke verwenden. Mit Ausnahme von Situationen, in denen Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, lizenzieren oder verkaufen wir Ihre personenbezogenen Daten nicht an Drittunternehmen für deren eigene Marketingzwecke. Wir teilen Ihnen deren Identität mit, wenn wir Ihre Einwilligung einholen.

Drittempfänger, die personenbezogene Daten aus rechtlichen Gründen oder aufgrund von Fusionen/Übernahmen verwenden. Wir geben Ihre personenbezogenen Daten aus rechtlichen Gründen oder im Rahmen einer Übernahme oder Fusion an Dritte weiter.

3.6SPEICHERUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

GOL unternimmt alle zumutbaren Anstrengungen, um zu gewährleisten, dass Ihre personenbezogenen Daten nur für die für die in dieser Datenschutzerklärung beschriebenen Zwecke erforderliche Mindestfrist verarbeitet werden. Für die Bestimmung der Speicherfrist Ihrer personenbezogenen Daten gelten folgende Kriterien:

(a) GOL speichert Kopien Ihrer personenbezogenen Daten, anhand derer Sie identifiziert werden können, nur so lange, wie:

(i) Wir ein fortlaufendes Verhältnis zu Ihnen unterhalten (z. B. wenn Sie in unsere Mailingliste geführt werden und sich nicht abgemeldet haben)

(ii) Ihre personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung genannten Zwecken erforderlich sind und wir über eine gültige Rechtsgrundlage verfügen; und

(b) Die Laufzeit von: (i) jeglicher geltenden Verjährungsfrist (d. h. jede Frist, während der eine Person einen Rechtsanspruch gegen uns geltend machen könnte), und (ii) einer Zusatzfrist von zwei Monaten nach Ablauf der geltenden Verjährungsfrist (damit wir alle personenbezogenen Daten einer Person identifizieren können, die nach Ablauf der geltenden Frist einen Anspruch geltend machen kann),

(c) Sollten darüber hinaus relevante Rechtsansprüche geltend gemacht werden, können wir Ihre personenbezogenen Daten für die im Zusammenhang mit diesem Anspruch erforderliche zusätzliche Frist weiterhin verarbeiten.

Während der vorstehend in den Absätzen b(i) und b(ii) genannten Fristen beschränkt sich unsere Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf die Speicherung und Wahrung der Sicherheit dieser Daten, es sei denn, die Daten müssen im Zusammenhang mit einem Anspruch oder einer Verpflichtung nach geltendem Recht überprüft werden. Sobald die vorstehend in den Absätzen (a), (b) und (c) genannten Fristen, soweit anwendbar, abgelaufen sind, werden wir entweder (i) die jeweiligen personenbezogenen Daten dauerhaft löschen oder vernichten oder (ii) die betreffenden personenbezogenen Daten anonymisieren.

3.7WEITERGABE, SPEICHERUNG UND/ODER ÜBERTRAGUNG IHRER PERSONENBEZOGENEN DATEN

Wir ergreifen angemessene Maßnahmen (im Folgenden beschrieben), um Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und sicher zu verwahren. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass diese Schutzmaßnahmen sich nicht auf Daten erstrecken, die Sie in der Öffentlichkeit, wie z. B. in sozialen Netzwerken von Drittanbietern, freigeben.

Personen, die Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten haben.?Ihre personenbezogenen Daten werden von unseren befugten Mitarbeitern oder Beauftragten nur falls erforderlich verarbeitet, je nachdem, für welche spezifischen Zwecke Ihre personenbezogenen Daten gesammelt wurden (z. B. haben unsere für die Verbraucherbetreuung zuständigen Mitarbeiter Zugang zu Ihren Verbraucherdaten).

In Bezug auf das Betriebsumgebungen ergriffene Maßnahmen. Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten in Betriebsumgebungen, in denen angemessene Sicherheitsmaßnahmen getroffen werden, um unberechtigten Zugriff zu verhindern. Wir halten uns an angemessene Standards zum Schutz personenbezogener Daten. Die Datenübertragung über das Internet ist leider nicht vollkommen sicher und obwohl wir unser Möglichstes tun werden, um Ihre personenbezogenen Daten zu schützen, können wir die Sicherheit der Daten während der Übertragung über unsere Websites/Apps nicht gewährleisten.

Maßnahmen, die wir von Ihnen erwarten.?Es ist wichtig, dass auch Sie einen Beitrag zur Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten leisten. Wenn Sie sich für ein Online-Konto registrieren, achten Sie bitte darauf, ein Konto-Passwort zu wählen, das für andere schwer zu erraten ist, und geben Sie Ihr Passwort niemals an andere weiter. Sie sind für die Geheimhaltung dieses Passworts und die Nutzung Ihres Kontos verantwortlich. Wenn Sie einen gemeinsam genutzten oder öffentlichen Computer verwenden, lassen Sie es niemals zu, dass Ihre Login-ID/E-Mail-Adresse oder Ihr Passwort gespeichert wird, und achten Sie darauf, sich jedes Mal von Ihrem Konto abzumelden, wenn Sie den Computer verlassen. Zudem sollten Sie von allen Datenschutzeinstellungen oder Kontrollen Gebrauch machen, die wir Ihnen auf bzw. in unserer Website/App zur Verfügung stellen.

Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten. Im Rahmen der vorstehend beschriebenen Speicherung und Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten kann es erforderlich sein, dass Ihre personenbezogenen Daten letztendlich an einen Ort außerhalb Ihres Wohnsitzlandes übertragen/übermittelt und/oder dort gespeichert werden. Darüber hinaus übertragen wir Ihre personenbezogenen Daten in Länder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) (z. B. andere GOL-Unternehmen), einschließlich in Länder, die über andere Datenschutzstandards als die im EWR geltenden verfügen. Wir (i) verwenden von der Europäischen Kommission genehmigte Standardvertragsklauseln zum Schutz Ihrer personenbezogenen Daten (und Sie sind berechtigt, eine Kopie dieser Klauseln von uns anzufordern (indem Sie wie nachstehend beschrieben mit uns Kontakt aufnehmen)) und/oder (ii) benötigen Ihre Zustimmung (soweit gesetzlich zulässig).

3.8IHRE RECHTE

Zugang zu personenbezogenen Daten. Sie sind berechtigt, auf eine physische oder elektronische Kopie der über Sie aufbewahrten Informationen zuzugreifen, diese zu überprüfen und anzufordern. Außerdem haben Sie das Recht, Informationen über den Ursprung Ihrer personenbezogenen Daten anzufordern. Sie können diese Rechte ausüben, indem Sie sich an uns wenden und eine Kopie Ihres Ausweises oder vergleichbare Angaben beifügen (soweit von uns angefordert und gesetzlich zulässig). Wird der Antrag von einer anderen Person als Ihnen und ohne Nachweis gestellt, dass der Antrag ordnungsgemäß in Ihrem Namen erfolgt, wird dieser abgelehnt. Wir weisen darauf hin, dass alle uns übermittelten Identifizierungsdaten ausschließlich in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen und in dem von diesen zugelassenen Umfang verarbeitet werden.

Zusätzliche Rechte (z. B. Änderung, Löschung personenbezogener Daten). Sofern gesetzlich zulässig können Sie (i) die Löschung, Übertragbarkeit, Berichtigung oder Überarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten beantragen, (ii) die Verwendung und Weitergabe Ihrer personenbezogenen Daten einschränken und (iii) die Einwilligung in eine unserer Datenverarbeitungstätigkeiten widerrufen.

Gemäß dem geltenden Recht haben Sie möglicherweise auch die folgenden zusätzlichen Rechte in Bezug auf die Verwendung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten:

das Recht, der Verwendung Ihrer relevanten personenbezogenen Daten durch uns oder in unserem Auftrag aus Gründen, die sich auf Ihre spezifischen Umstände beziehen, zu widersprechen; und

das Recht, der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten für Direktmarketingzwecke durch uns oder in unserem Auftrag zu widersprechen.

Beachten Sie bitte, dass es uns unter Umständen nicht möglich ist, Ihre personenbezogenen Daten zu löschen, ohne auch Ihr Benutzerkonto zu löschen. Möglicherweise sind wir verpflichtet, nachdem Sie die Löschung beantragt haben, einige Ihrer personenbezogenen Daten weiterhin aufzubewahren, um unseren gesetzlichen oder vertraglichen Verpflichtungen nachzukommen. Die geltenden Gesetze gestatten es uns möglicherweise auch, einige Ihrer personenbezogenen Daten zu weiterhin zu speichern, um unsere geschäftlichen Bedürfnisse zu erfüllen.

Je nach Verfügbarkeit bieten unsere Websites eine besondere Funktion, mit der Sie die von Ihnen bereitgestellten personenbezogenen Daten einsehen und bearbeiten können. Wir weisen darauf hin, dass wir unsere registrierten Kunden bitten, ihre Identität (z. B. Login-ID/E-Mail-Adresse, Passwort) nachzuweisen, bevor sie auf ihre Kontoinformationen zugreifen oder Änderungen vornehmen können. Dadurch wird ein unbefugter Zugriff auf Ihr Konto verhindert.

3.9IHRE OPTIONEN IN BEZUG DARAUF, WIE WIR IHRE PERSONENBEZOGENEN DATEN VERWENDEN UND WEITERGEBEN

Wir bemühen uns, Sie darüber entscheiden zu lassen, welche personenbezogenen Daten Sie uns zur Verfügung stellen. Anhand der folgenden Mechanismen haben Sie den folgenden Umfang an Kontrolle über Ihre personenbezogenen Daten:

Cookies/Ähnliche Technologien.?Sie können Ihre Einwilligung über (i) unsere Einwilligungsverwaltungslösung oder (ii) Ihren Browser verwalten, um alle oder bestimmte Cookies/ähnliche Technologien abzulehnen oder benachrichtigt zu werden, wenn diese verwendet werden.

Werbung, Marketing und Werbeaktionen.?Sie können einwilligen, dass Ihre personenbezogenen Daten von GOL verwendet werden, um für seine Produkte oder Dienstleistungen zu werben, indem Sie einen Haken in das/die Kästchen auf den Registrierungsformularen setzen oder die Fragen unserer Kundendienstmitarbeiter beantworten. Falls Sie sich entscheiden, keine solchen Mitteilungen mehr erhalten zu wollen, können Sie sich anschließend jederzeit von der Zusendung Marketing-bezogener Mitteilungen abmelden, indem Sie die in den jeweiligen Mitteilungen angegebenen Anweisungen befolgen. Sie können sich jederzeit von Marketingmitteilungen abmelden, die von einem beliebigen Medium, einschließlich sozialer Netzwerke von Drittanbietern, gesendet werden, indem Sie sich über die in unseren Mitteilungen enthaltenen Links abmelden, sich in die Websites/Anwendungen oder sozialen Netzwerke von Drittanbietern einloggen und Ihre Benutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil anpassen und die entsprechenden Kästchen deaktivieren oder unseren Kundendienst anrufen. Wir weisen darauf hin, dass Sie auch dann, wenn Sie sich von der Zusendung von Marketingmitteilungen abmelden, weiterhin Verwaltungsmitteilungen von uns erhalten, wie z. B. Bestell- oder andere Transaktionsbestätigungen, Benachrichtigungen über Ihre Kontoaktivitäten (z. B. Kontobestätigungen, Passwortänderungen usw.) und andere wichtige, nicht Marketing-bezogene Bekanntmachungen.

Personalisierung (offline und online):?Sofern gesetzlich vorgeschrieben, wenn Sie wünschen, dass Ihre personenbezogenen Daten von GOL verwendet werden, um Ihnen ein personalisiertes Erlebnis/zielgerichtete Werbung und Inhalte zur Verfügung zu stellen, können Sie dies über das entsprechende Kästchen auf dem Registrierungsformular oder durch Beantwortung der von unseren Kundendienstmitarbeitern gestellten Fragen angeben. Falls Sie nicht mehr von dieser Personalisierung profitieren möchten, können Sie sich jederzeit abmelden, indem Sie sich bei den Websites/Apps anmelden und Ihre Benutzereinstellungen in Ihrem Kontoprofil anpassen, indem Sie die entsprechenden Kästchen deaktivieren oder unseren Kundendienst anrufen.

Zielgerichtete Werbung.?Wir kooperieren mit Werbenetzwerken und anderen Adserving-Anbietern („Werbeanbieter“), die im Internet Werbung in unserem Namen und für andere nicht mit uns verbundene Unternehmen schalten. Einige dieser Anzeigen werden auf der Grundlage von Informationen, die im Laufe der Zeit auf GOL-Websites oder auf nicht verbundenen Websites gesammelt wurden, auf Ihre Interessen zugeschnitten. Unter?www.aboutads.info/choices? können Sie mehr über diese Art von Werbung und darüber erfahren, wie Sie sich von interessenbezogenen Werbemaßnamen von Unternehmen, die Mitglied des Selbstregulierungsprogramms der Digital Advertising Alliance („DAA“) sind, abmelden können. Im Falle von mobilen Anwendungen von Unternehmen, die Mitglied der AppChoices App der DAA sind, können Sie darüber hinaus diese Art von Werbung deaktivieren, indem Sie die App aus dem iOS- oder Android-App Store herunterladen. Außerdem können Sie die Erfassung genauer Standortdaten von einem Mobilgerät unterbinden, indem Sie auf die Einstellungen Ihres Gerätestandortdienstes zugreifen.

3.10VERANTWORTLICHE UND KONTAKT

Um uns Fragen und Kommentare zu dieser Erklärung und unseren Datenschutzpraktiken zukommen zu lassen oder eine Beschwerde über unsere Einhaltung der geltenden Datenschutzgesetze einzureichen, kontaktieren Sie uns bitte über das Online-Nachrichtencenter in Ihrem Konto oder rufen Sie uns an unter 0203 367 6079.

Jede Beschwerde über die Art und Weise, wie wir mit personenbezogenen Daten umgehen, wird von uns aufgenommen und geprüft (einschließlich einer Beschwerde, dass wir Ihre gemäß den geltenden Datenschutzgesetzen verletzt haben).

VERANTWORTLICHER:

VERANTWORTLICH FÜR:

Nestrade S.A.
(on behalf of other Nestlé affiliated companies)

Rue Entre-deux-Villes 12
1814 La Tour de Peilz
Switzerland

Defining the scope and purposes of the data processing, giving relevant instructions regarding the data processing to the data
processor, as defined below.

Auftragsverarbeiter:

Verantwortlich für:

THE HUT.COM LIMITED

5th Floor, Voyager House Chicago Avenue,
Manchester Airport, Manchester, England,
M90 3DQ (THG)

Processing of consumer related data upon instructions
received by the data controller.

4.COOKIE-ERKLÄRUNG

4.1Was sind Cookies?

Cookies sind Textdateien, die von Webseiten, die Sie besuchen, auf Ihrem Computer platziert werden. Anschließend werden Cookies bei jedem weiteren Besuch an die ursprüngliche Website oder an eine andere Website gesendet, die dieses Cookie erkennt. Sie werden genutzt, damit Webseiten (effizienter) funktionieren, und liefern den Betreibern der Website wichtige Informationen. In dieser Erklärung bezieht sich der Begriff „Cookies„ auch auf alle vergleichbaren Technologien, wie z. B. Web-Beacons, SDK, Protokolldateien und Pixel-Tags.

4.2 Welche Arten von Cookies werden auf unserer Website verwendet?

Cookie-Kategorien

Nutzungsdauer

a) WEBSITE-FUNKTIONALITÄTSCOOKIES

Mit Hilfe dieser Cookies können Sie auf der Website browsen und unsere Funktionen wie die Registrierung, Anmeldung und Lieblingsprodukte nutzen. Wenn Sie diese Cookies deaktivieren, werden bestimmte Teile der Website für Sie nicht funktionieren, z. B. das Ablegen von Artikeln in Ihren Warenkorb und der Bezahlvorgang.

Solange wie erforderlich

b) Website-Analytik-Cookies

Anhand dieser Cookies sind wir in der Lage, Ihre Nutzung unserer Websites, Apps und mobilen Plattformen zu messen und zu analysieren, um sowohl deren Funktionen als auch Ihr Erlebnis zu verbessern.

90 Tage

c) Kundenpräferenz-Cookies

Wenn Sie unsere Websites besuchen, speichern diese Cookies Ihre Präferenzen (wie Ihre Sprache oder Ihren Standort) und andere Informationen, die Sie uns freiwillig zur Verfügung stellen, damit wir Ihnen dabei helfen können, Ihr Erlebnis anzupassen und es für Sie relevanter und persönlicher zu gestalten.

90 Tage

d) WERBE- UND TARGETING-COOKIES

Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen auf Sie zugeschnittene Werbung zu zeigen. Sie begrenzen zudem auch, wie oft Sie eine Anzeige sehen, und helfen uns, die Effektivität unserer Marketingkampagnen zu messen. Die über diese Cookies gewonnenen Informationen können wir auch verwenden, um Ihnen Werbung anzuzeigen, die für Sie aufgrund Ihres bisherigen Online-Verhaltens von Interesse sein könnte. Diese Informationen geben wir möglicherweise an andere, einschließlich unserer Partner, weiter.

90 Tage

e) Social-Media-Cookies

Diese Cookies werden verwendet, wenn Sie eine Informationen über eine „Teilen„-Schaltfläche eines sozialen Netzwerks auf einer unserer Websites teilen. Das soziale Netzwerk wird aufzeichnen, dass Sie dies getan haben. Diese Informationen können mit Targeting/Werbeaktivitäten verknüpft werden.

90 Tage


4.3 Verwalten Sie Ihre Cookie-Einstellungen

Sie müssen nicht zulassen, dass Cookies viele Teile unserer Website verwenden oder durch diese navigieren, obwohl Sie möglicherweise nicht auf alle Funktionen unserer Website zugreifen können, wenn Sie keine Cookies akzeptieren. Sie sollten sicherstellen, dass Ihre Geräteeinstellungen Ihren Cookie-Einstellungen entsprechen. Sie können Ihren Browser auch so einstellen, dass er Sie warnt, bevor Sie Cookies akzeptieren, oder Sie können ihn so einstellen, dass er sie ablehnt.

Wenn verfügbar, können Sie Cookies auch deaktivieren, indem Sie die folgenden Websites besuchen: http://www.aboutads.info/choices/#completed oder http://www.youronlinechoices.eu/

5. VERSCHIEDENES

5.1 VERWENDBARKEIT

Sollte eine Bestimmung oder Teilbestimmung dieser Bedingungen ungültig, rechtswidrig oder nicht durchsetzbar sein oder werden, so wird dies als im Mindestmaß geändert angesehen, um ihre Gültigkeit, Rechtmäßigkeit und Durchsetzbarkeit zu gewährleisten. Ist eine solche Änderung nicht möglich, gilt die betreffende Bestimmung oder Teilbestimmung als gestrichen. Jegliche Änderung oder Löschung einer Bestimmung oder Teilbestimmung gemäß dieser Klausel hat keine Auswirkungen auf die Gültigkeit und Durchsetzbarkeit der übrigen Bestimmungen dieser Bedingungen.

5.2 GELTENDES RECHT

Die vorliegenden Bedingungen (und alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder in Verbindung mit ihnen oder ihrem Gegenstand oder ihrer Entstehung ergeben (einschließlich nicht vertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche) und Ihr Kauf von Produkten von GOL unterliegen den Gesetzen und werden in Übereinstimmung mit diesen ausgelegt Alle Streitigkeiten oder Ansprüche, die sich aus oder im Zusammenhang mit Bedingungen oder Ihrem Kauf von Produkten von GOL ergeben (einschließlich nicht vertraglicher Streitigkeiten oder Ansprüche), unterliegen der nicht ausschließlichen Zuständigkeit englischer Gerichte.

5.3 ÄNDERUNGEN

Wir behalten uns das Recht vor, diese Bedingungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren. Änderungen werden Ihnen über eine entsprechende Ankündigung auf der Website mitgeteilt. Es liegt in Ihrer Verantwortung, nach solchen Änderungen zu suchen. Die Änderungen gelten für die Nutzung der Website, nachdem wir eine solche Ankündigung gegeben haben. Wenn Sie die neuen Bedingungen nicht akzeptieren möchten, sollten Sie die Website nicht weiter nutzen. Wenn Sie die Website nach dem Datum des Inkrafttretens der Änderung weiterhin nutzen, bedeutet Ihre Nutzung der Website, dass Sie mit den neuen Bedingungen einverstanden sind. diese Website und das darin enthaltene Material (oder einen Teil davon) vorübergehend oder dauerhaft zu ändern oder zurückzuziehen, ohne Sie darüber in Kenntnis zu setzen, und Sie bestätigen, dass wir Ihnen gegenüber nicht für Änderungen oder Rücknahmen der Website oder ihrer Inhalte haftbar sind; und deaktivieren Sie jeden von Ihnen gewählten oder von uns zugewiesenen Benutzeridentifikationscode oder jedes von uns zur Verfügung gestellte Passwort, wenn Sie unserer Meinung nach gegen eine der Bestimmungen dieser Nutzungsbedingungen verstoßen haben.