Deine Gesundheit

Gründe für eine bessere Darmgesundheit

Warum Darmgesundheit wichtig ist

Wusstest du, dass ein gesunder Darm nicht nur dein Verdauungssystem beeinflusst? Der Darm hat in der Tat einen großen Einfluss auf dein Immunsystem und sogar auf dein zentrales Nervensystem.

 

Das liegt an deinem Mikrobiom, der Gesamtheit aller lebenden Mikroorganismen, die in deinem Körper angesiedelt sind. Jeder Mensch kommt mit einem Mikrobiom zur Welt, das sich jedoch durch Anpassungen der Ernährung und mithilfe von Nahrungsergänzungsmitteln, die einen gesunden Darm begünstigen, verändern lässt.

 

Darmgesundheit: das Mikrobiom

Das Mikrobiom bezeichnet die Gesamtheit aller Mikroben (Bakterien, Pilze und weitere lebende Mikroorganismen), die in deinem Darm angesiedelt sind. Das Mikrobiom eines jeden Menschen ist einzigartig und besteht sowohl aus guten als auch schlechten Bakterien. Im Prinzip müssen für einen gesunden Darm mehr gute Bakterien als schlechte vorhanden sein, damit die schlechten Bakterien weniger Raum zur Vermehrung haben.

 

Dein Mikrobiom gehört tatsächlich zu den wichtigsten Teilen deines Körpers, da es enorm viele Zellen umfasst, die im Krankheitsfall für die Antikörperproduktion verantwortlich sind. Außerdem findet eine umfassende Kommunikation mit dem Rest des Körpers und speziell mit deinem Immunsystem statt.

 

 

Das bedeutet, dass dein Mikrobiom alles in deinem Körper beeinflusst, vom Cholesterol bis zur Nierenfunktion und sogar deine Gefühle durch ein Zusammenspiel mit dem zentralen Nervensystem.

 

Das Mikrobiom unterstützt die Aufspaltung deiner Nahrung in verschiedene Nährstoffe, bevor diese sich in Ihrem Körper ans Werk machen. Ernähre dich daher so abwechslungsreich und gesund wie möglich.

 

Lerne deinen Darm kennen

Behalte den Zustand deines Darms im Auge, indem du auf Anzeichen achtest, die eventuell darauf hinweisen, dass es deinem Darm nicht so gut geht. Zu diesen Anzeichen gehören regelmäßige Blähungen, Verstopfung oder Durchfall, ständige Müdigkeit und sogar eine gereizte Haut. Zuckerreiche Nahrungsmittel können diese Symptome noch verstärken. Verzichte daher auf diese Nahrungsmittel, um zu sehen, ob die Symptome abklingen.

 

So verbesserst du deine Darmgesundheit

 

Es gibt einige weitere Methoden, mit denen du einen gesunden Darm fördern können:

 

  • Baue Stress ab: Da deine Darmgesundheit eng mit deinem Gehirn verknüpft ist, haben gesteigerte Emotionen Einfluss auf deinen Magen. Halte das Stressniveau gering, indem du zum Beispiel deine sportlichen Aktivitäten durch Yoga ergänzt oder erlerne ein paar Atemübungen, um Angstzustände zu überwinden.
  • Esse mehr ballaststoffreiche oder fermentierte: Lebensmittel wie Sauerkraut, da diese den Darm mit vielen guten Bakterien versorgen und ein vielfältiges Mikrobiom und eine gute Darmgesundheit begünstigen.
  • Trinke ausreichend: Viel Wasser ist für einen gesunden Darm genauso wichtig wie die richtigen Lebensmittel.
  • Lasse dich sich auf Lebensmittelintoleranzen prüfen: Beeinträchtigt der Zustand deines Darms dein tägliches Leben, solltest du dein Verdauungssystem untersuchen lassen.
  • Probiere Nahrungsergänzungsmittel zur Unterstützung des Mikrobioms aus: Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm enthalten lebende Bakterien, die für ein noch vielfältigeres Mikrobiom sorgen.

 

 

Nahrungsergänzungsmittel für eine gesunde Verdauung

Bei Garden of Life findest du auf verschiedene Gesundheitsprobleme abgestimmte Mikrobiome mit speziellen lebenden Bakterienstämmen und sogar auf dein Geschlecht abgestimmte Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm.

 

All unsere Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm unterstützen das Verdauungs- und Immunsystem sowie weitere Aspekte, die zu mehr Wohlbefinden beitragen.

 

Mikrobiom-Nahrungsergänzungsmittel für Frauen

 

Die Gesundheitsbedürfnisse von Frauen unterscheiden sich von denen der Männer, daher bieten wir im Sortiment unserer Nahrungsergänzungsmittel individuelle Mikrobiomstämme für jedes Geschlecht. Mit nur einer Kapsel pro Tag unseres Produkts Microbiome Once Daily Women’s Capsules unterstützen Frauen ihre Vaginal-, Verdauungs- und Immunsystemgesundheit und zusätzlich auch die Harnwege.

Unser Produkt Microbiome Once Daily Prenatal Capsules für Schwangere und Stillende unterstützt darüber hinaus mit nur einer Kapsel pro Tag das Immun- und Verdauungssystem von Mutter und Baby.

 

 

Mikrobiom-Nahrungsergänzungsmittel für Männer

 

Mikrobiome von Männern unterscheiden sich stark und unser Produkt Microbiome Once Daily Men’s Capsules bietet zusätzliche Unterstützung der Darmflora. Microbiome Men 50+ wurde speziell für Männer ab 50 Jahren entwickelt und schützt die Prostatagesundheit sowie einen normalen Urinfluss.

 

 

Mikrobiome für unterschiedliche Stimmungslagen

 

Wir haben Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm im Sortiment, die eine ausgeglichenere Stimmung fördern können (Microbiome Mood+). Sie enthalten lebende Bakterienstämme, die den Körper dabei unterstützen, sich im Fall von Stress oder Müdigkeit sowohl körperlich als auch mental entsprechend anzupassen.

 

 

Ein Mikrobiom-Nahrungsergänzungsmittel für Kinder

 

Auch für Kinder bieten wir Nahrungsergänzungsmittel für einen gesunden Darm an. Unser Produkt Microbiome Organic Kids’ Capsules enthält 14 verschiedene lebende Bakterienstämme sowie die Vitamine C und D zur Unterstützung des Immunsystems und der Verdauung Ihrer Kinder.

 

 

Garden of Life bietet darüber hinaus ein großes Sortiment an biologischen Multivitaminen und pflanzlichen Proteinpulvern zur Unterstützung eines naturreinen, gesunden Lebensstils.

 

Entdecke die komplette Kollektion.

 

Brauchen Männer und Frauen verschiedene Vitamine?

Deine Gesundheit

Brauchen Männer und Frauen verschiedene Vitamine?

2020-06-02 16:00:48Von Garden of Life



Garden of Life

Garden of Life

Autor und Experte